0

Schönheitsideal Mann

Schönheitsideal Mann

INTERVIEW Es seien vor allem Machtkämpfe in der CDU und weniger die Erhöhung des Rundfunkbeitrags, die beim Koalitionsstreit in Sachsen-Anhalt eine Rolle spielten, sagte der Co-Landeschef der Grünen, Sebastian Striegel, im Dlf. Die Koalition könnte nach vorne schauen, doch die Devise der CDU heiße: „keine Kompromisse“.

Fotos: Das männliche Schönheitsideal in verschiedenen Ländern

Fotos: Das männliche Schönheitsideal in verschiedenen Ländern | Schönheitsideal Mann

So hat sich das Schönheitsideal für Männer in den letzten 4

So hat sich das Schönheitsideal für Männer in den letzten 4 | Schönheitsideal Mann

So hat sich das Schönheitsideal für Männer in den letzten 4

So hat sich das Schönheitsideal für Männer in den letzten 4 | Schönheitsideal Mann

Ministerpräsident Haseloff ist zu spät aufgewacht

Großer Streit um 86 Cent

INTERVIEW Ungarn und Polen blockieren den Corona-Hilfsfonds der EU. Beide stören sich an einer Klausel, wonach Gelder bei Verstößen gegen die Rechtsstaatlichkeit gekürzt werden können. Der Politologe Zoltan Kiszelly kritisierte im Dlf, dass bei der Debatte das Thema Rechtsstaatlichkeit zu Unrecht im Fokus stehe.

Ringen mit EU-Abhängigkeiten

Polens selbstzerstörerisches Veto zum EU-Haushalt

So hat sich das Schönheitsideal für Männer in den letzten 4

So hat sich das Schönheitsideal für Männer in den letzten 4 | Schönheitsideal Mann

INTERVIEW Dass sich Verschwörungserzählungen über Corona-Impfstoffe verbreiten, liegt nach Ansicht der Psychologin Cornelia Betsch auch an mangelndem Wissen. Zugleich gebe es in hohes Informationsbedürfnis in der Bevölkerung, sagte die Professorin für Gesundheitskommunikation im Dlf.

Forscherin: Kein Kompromiss in sicherheitsrelevanten Fragen

KOMMENTAR Bei der Auseinandersetzung zwischen Bund und Ländern über die finanzielle Unterstützung für geschlossene Betriebe geht es nur zum Teil um Geld, kommentiert Andreas Rinke von der Nachrichtenagentur Reuters. Vielen Akteuren komme wegen anhaltend hoher Infektionszahlen langsam das Selbstbewusstsein abhanden.

Besser ein kurzer, harter Lockdown als ein langer “Halbschlaf”

“Der Staat wird nicht alles leisten können”

Gesundheitsminister Spahn rechnet bis zum Sommer mit Massenimpfungen in Deutschland. Das Bundesverfassungsgericht bestätigt das Verbot einer “Querdenken”-Demonstration in Bremen. Der Städte- und Gemeindebund lehnt pauschale nächtliche Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus ab. Weitere Entwicklungen im Newsblog.

Impfzentren: Wer wie und ab wann geimpft werden kann

Was die Neuinfektionen für die kommenden Wochen bedeuten

INTERVIEW Der Europaabgeordnete Peter Liese (CDU) hat das EU-Zulassungsverfahren für Corona-Impfstoffe verteidigt. Eine sorgfältige Prüfung sei wichtig und brauche Zeit, sagte Liese im Dlf. Das Vorpreschen der britischen Regierung, die den Impfstoff frühzeitig zugelassen hat, nannte Liese problematisch.

Wie die Briten den Impfstoff zugelassen haben

Europäische Behörde muss Impfstoff-Zulassung schneller prüfen

INTERVIEW Zu Beginn der Corona-Pandemie haben viele Länder die Schulen zeitweise geschlossen. Wie schnell sie wieder geöffnet wurden, hing auch von den jeweils vorherrschenden Vorstellungen ab, ob und wieviel Mütter arbeiten sollten, sagte Natalie Nitsche vom Max-Planck-Institut für Demografische Forschung im Dlf.

Diese Corona-Auflagen gelten bis 10. Januar

Debatte um Schnelltests für Lehrkräfte

Knapp vier Wochen vor Ende der Übergangsfrist haben die EU und Großbritannien weiter keine Einigung über eine Handelsabkommen erzielt, das Zölle und Handelshemmnisse abwenden könnte. Die Unterhändler senden unterschiedliche Signale. Die Streitpunkte sind seit Monaten dieselben. Ein Überblick.

Schönheitsideal Mann

James Warnock

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *