Schöne Kleider In Nürnberg Kaufen

Schöne Kleider In Nürnberg Kaufen

Niederländisches Königspaar stellte sich gut gelaunt den Schaulustigen – 15.04.2016 06:00 Uhr

konfirmationskleid kaufen in nürnberg Archives - Abendkleid

konfirmationskleid kaufen in nürnberg Archives – Abendkleid | Schöne Kleider In Nürnberg Kaufen

Pin auf Abendkleider

Pin auf Abendkleider | Schöne Kleider In Nürnberg Kaufen

Aldi Maxikleid günstig Online kaufen – jetzt bis zu -4% sparen

Aldi Maxikleid günstig Online kaufen – jetzt bis zu -4% sparen | Schöne Kleider In Nürnberg Kaufen

NÜRNBERG – Am Donnerstag war es so weit: Das niederländische Königspaar beehrte Nürnberg. Willem-Alexander und Máxima absolvierten ein strammes Programm, bevor sie sich am späten Nachmittag von den jubelnden Fans verabschiedeten. Wirbel gab es dabei vor allem um Máximas Mantel.

Gut gelaunt winkt Königin Máxima den vielen Fans vor dem Dürer-Haus. (von links Kulturreferentin Julia Lehner, König Willem-Alexander und Königin Máxima, Finanzminister Markus Söder und Oberbürgermeister Ulrich Maly).

14.04.2016 © Eduard Weigert

Das niederländische Königspaar hat am Donnerstag seinen Deutschlandbesuch in Franken fortgesetzt und wurde an fast jeder Station von Hunderten jubelnder Fans empfangen. Einen Tag nach der Station in München kamen König Willem-Alexander (48) und seine Frau Máxima (44) am Morgen in Erlangen an. Dort besichtigten die beiden ein Siemens-Werk und schauten sich die Fertigung für Magnetresonanztomographen an. Mehrfach fragte der König beim Gang durch die Fertigungshalle auf deutsch nach dem Preis für die vorgeführte Software. Máxima – mit seitlichem Dutt unter einem grauen, schlichten Hut – unterhielt sich mit den Mitarbeitern auf englisch.

Willem-Alexander und Máxima bei der Ankunft in Nürnberg.

14.04.2016 © Michael Matejka

Für Wirbel sorgte vor allem der graue Mantel, den Máxima am Vormittag trug. Auf dem Kleidungsstück des niederländischen Designers Claes Iversen waren Kreuze und Ornamente aus Schrauben und Nägeln geformt. In den sozialen Medien sorgte der Mantel sofort für Aufsehen, weil eines der Symbole entfernt an ein Hakenkreuz erinnerte. Dabei war Máxima schon mehrmals in dem Kleidungsstück zu sehen gewesen – etwa bei einem Staatsbesuch im vergangenen Jahr in Dänemark. Dabei fiel die Symbolik kaum jemandem auf.

Nach dem Besuch des Siemens-Werks trug sich das Paar ins Goldene Buch der Stadt Erlangen ein. Danach ging es ab nach Nürnberg.

Bilderstrecke zum Thema

Einen Tag nach der Station in München setzten König Willem-Alexander (48) und seine Frau Máxima (44) am Morgen ihre Bayern-Visite in Erlangen fort. Dort besichtigten die beiden ein Siemens-Werk und schauten sich die Fertigung für Magnetresonanztomographen an.

Pünktlich um 12.05 Uhr fuhr das Paar vor rund 150 Schaulustigen im schwarzen BMW am Museum Tucherschloss vor. Oberbürgermeister Ulrich Maly (SPD) begrüßte Willem-Alexander und Máxima per Handschlag auf dem extra ausgelegten roten Teppich. Anschließend nahm die Königin Geschenke von Kindern entgegen, über die sie sich ehrlich zu freuen schien. Ihr Mann stellte seine Deutsch-Kenntnisse (“Grüß Gott”, “Servus”) unter Beweis.

Einfach Abendkleider Günstig Nürnberg - Munidwyn

Einfach Abendkleider Günstig Nürnberg – Munidwyn | Schöne Kleider In Nürnberg Kaufen

 

 

Kindergartenkinder riefen mehrfach “Máxima, Máxima”. Die Königin lachte und rief: “Dankeschön.” Willem-Alexander sagte: “Schönes Wetter, alles gut organisiert.” Anschließend gab es zum Mittagessen Zitronen-Sauerkraut, Spargel, Rinderschulter mit Salat und als Dessert Petersilieneis mit Getreide.

Maly sagte, der Besuch sei von einer niederländischen Delegation akribisch vorbereitet worden. Auch er sei auf einige Benimmregeln hingewiesen worden. Er mache sich jedoch wenig Sorgen, denn das Paar gelte als entspannt – obwohl er selbst zum ersten Mal ein Königspaar in Nürnberg empfange. “Kommt jetzt auch nicht jede Woche ein König vorbei”, sagte Maly.

Im Rathaus seien deswegen endlich einmal ein paar Stellen gemalert worden, bei denen er schon seit 15 Jahren darum bitte, erzählte Maly weiter. “Es gibt also eine bleibende Erinnerung an den Besuch.” Zum vollen Programm der Niederländer an diesem Tag sagte Maly: “Viel Zeit zum Durchschnaufen ist nicht.”

Um 13.35 bis 13.40 Uhr kamen die adeligen Gäste am Rathaus an, an der Ecke Theresienstraße/Rathausplatz. Von dort liefen sie entlang des Rathauses Wolffscher Bau zu dessen Mittelportal. Im Rathaus trugen sich die Blaublüter in das Goldene Buch der Stadt ein.

Als kleines Gastgeschenk überreichte Nürnbergs Stadtoberhaupt ein Faksimile einer Gästebuchseite derer von Tucher. Auf dem Blatt hatten sich am 19. Juni 1893 Königin Emma und Wilhelmina (als Kind) eingetragen. Emma ist die Ururgroßmutter von Willem-Alexander, Wilhelmina die Urgroßmutter.

Im Alten Rathaussal unterhielten sie sich mit Unternehmern. Ziel des Deutschlandbesuchs war auch die Förderung der Handelsbeziehungen zwischen beiden Ländern. Das Königspaar war mit einer Gruppe von niederländischen Unternehmern nach Bayern gekommen und wurde von der Ministerin für Außenhandel, Lilianne Ploumen, begleitet. Vor dem Rathaus empfingen mehrere Hundert Nürnberger die Gäste. Finanzminister Markus Söder sagte: “Wenn der Mittelfranke spontan klatscht und jubelt, ist es schon eine maximale Euphoriewelle.”

Bilderstrecke zum Thema

Willem und Maxima haben bei ihrem Deutschlandbesuch ein strammes Programm zu absolvieren, umso erfreulicher ist, dass sie am Donnerstag vier Stunden in Nürnberg verbringen. Das niederländische Königspaar wirkte dabei stets gut gelaunt und suchte die Nähe zur begeisterten Menge angereister Royalisten.

Viel Zeit hatten sie im Alten Rathaus jedoch nicht, denn auch im Memorium Nürnberger Prozesse freute man sich auf die royalen Gäste. Um 14.40 Uhr wurden sie von Finanzminister Markus Söder (CSU) und Christoph Strötz, Präsident des Oberlandesgerichts, begrüßt.

Im durch die NS-Kriegsverbrecherprozesse weltberühmten Saal 600 des Justizpalastes und dem dazu gehörenden Memorium Nürnberger Prozesse wurde eine niederländisch-deutsche Zusammenarbeit im Bereich des Völkerrechts besiegelt. Inzwischen hatte Máxima den grauen Mantel ausgezogen und trug nur noch ein schlichtes dunkelblaues Kleid.

Links zum Thema

Auch an der letzten Station ihres Nürnberg-Besuchs, dem Tiergärtnertor, jubelten begeisterte Menschen den royalen Gästen zu. Empfangen wurden sie hier gegen 15.45 Uhr von Nürnbergs Kulturreferentin Julia Lehner (CSU) und dem Leiter des Albrecht-Dürer-Hauses, Thomas Schauerte.

Im Albrecht-Dürer-Haus, dem früheren Wohnhaus des Malers, eröffnete das Paar eine Sonderausstellung mit Kupferstichen, Holzschnitten und Radierungen des Nürnberger Meisters. Schon in der Alten Pinakothek in München hatten sich die Niederländer mit Dürer beschäftigt. “Bayern war spitze”, sagte der König zum Abschluss des Besuchs.

Gegen 17 Uhr hieß es dann: Winke, winke, Willem – das Königspaar verabschiedete sich vor dem Albrecht-Dürer-Haus am Tiergärtnertorplatz von seinen begeisterten Fans und der Stadt.

Ulrich Maly meinte abschließend: “Wir können mit Freude feststellen, dass alles bestens geklappt hat. Wir haben unsere Stadt als hervorragende Gastgeberin präsentiert. Und wir haben ein ausgesprochen lockeres, entspanntes Königspaar erlebt, das sehr gut vorbereitet und an allen Dingen höchst interessiert war”, so das Fazit des Oberbürgermeisters.

Bilderstrecke zum Thema

Holland – ein Meer aus Tulpen, Kiffen ganz legal und Fahrräder an jeder Ecke. Dazu kommt noch Frau Antje mit blonden Zöpfchen und dem gutgereiften Goudakäse in der Hand. Das fällt den meisten ein, wenn sie an Holland denken. Doch ist das wirklich typisch für das deutsche Nachbarland? Das sind die wichtigsten Holland-Facts pünktlich zum königlichen Besuch in Nürnberg:

Bilderstrecke zum Thema

Zugegeben: Es ist schon einige Zeit her, dass Nürnberg als bedeutende deutsche Metropole galt – denn nur das scheint die blaublütige Prominenz in die Stadt zu locken. Doch auch im Goldenen Buch von Nürnberg haben sich bereits einige große Könige nebst Königinnen eingetragen. Ein Rückblick in Bildern.

 

ynn/jpz/psz/dpa

zurück

13 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden

Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

weitere Meldungen aus: Nürnberg

vor 7 Stunden

vor 8 Stunden

vor 8 Stunden

04.12.2020 15:20 Uhr

04.12.2020 13:42 Uhr

04.12.2020 13:35 Uhr

04.12.2020 13:28 Uhr

04.12.2020 13:24 Uhr

Schöne Kleider In Nürnberg Kaufen

Berges