Schöne Kleider C & A.

Schöne Kleider C & A.

c. 3 Reception dress in silk taffeta printed with ornaments

c. 3 Reception dress in silk taffeta printed with ornaments | Schöne Kleider C&A

Highlights  Historisches kleid, Viktorianischer stil, Modestil

Highlights Historisches kleid, Viktorianischer stil, Modestil | Schöne Kleider C&A

Tradition neu beleben.

Weißenburg Til Schweiger, Ex-Bundespräsident Richard von Weizsäcker, Ex-Daimler-Chef Jürgen E. Schrempp und der niederländische Prinz Willem – sie alle schmücken die Wand im Flur. Sie alle sind oder waren Fans von Regent. Die Fotos bilden so etwas wie einen Triumphbogen der deutschen Marke für Herrenanzüge.

Es ist aber ein verblasster Ruhm in der Firmenzentrale der ältesten deutschen Anzugmanufaktur im kleinen Städtchen Weißenburg südlich von Nürnberg. Denn Regent musste im vergangenen November Insolvenz anmelden – bereits zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren. Regent ist eigentlich ein hoffnungsloser Fall.

I really like the sleeve detail. Ball Gown  c.3  Vintage

I really like the sleeve detail. Ball Gown c.3 Vintage | Schöne Kleider C&A

Doch Philippe Brenninkmeijer ist da anderer Meinung. „Regent ist eine deutsche Marke mit einer hervorragenden Handwerksqualität. Die müssen wir erhalten“, sagt der neue Eigentümer des Unternehmens in seinem Büro. Er hat viel vor: Brenninkmeijer will den Vertrieb bei Handelspartnern ausbauen, die erste eigene Regent-Boutique eröffnen und einen eigenen Onlineshop aufbauen.

Der 33-Jährige mit dem schwarzen, lockigen Haar stammt aus der Dynastie der Eigentümerfamilie von C&A, einem Clan mit 500 Mitgliedern und einem geschätzten Vermögen von 25 Milliarden Euro. Aber, das macht er schnell und unmissverständlich klar: Zu diesem Thema will er sich nicht weiter äußern. Er hat zwar mehrere Jahre in der großen Textilkette seiner Familie gearbeitet. „Das ist Vergangenheit, wird aber immer ein Teil von mir bleiben“, sagt Brenninkmeijer. „Außerdem bin ich kein Gesellschafter von C&A, wie zum Beispiel mein Vater es ist.“ Punkt. Zuletzt führte Brenninkmeijer die Geschäfte des Londoner Maßschneiders Huntsman. Nun folgt auf die englische Hauptstadt das nächste Abenteuer in Weißenburg.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Sie sind bereits registriert?Jetzt einloggen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Sie sind bereits registriert?Jetzt einloggen

Schöne Kleider C&A

Berges