Schöne Augen Türkisch

Schöne Augen Türkisch

Türkisches Auge Stockfotos und -bilder Kaufen - Alamy

Türkisches Auge Stockfotos und -bilder Kaufen – Alamy | Schöne Augen Türkisch

Pin by Filiz on ünlüler in 3  Beautiful women faces, Turkish

Pin by Filiz on ünlüler in 3 Beautiful women faces, Turkish | Schöne Augen Türkisch

Die Modedesignerin arbeitete selbst als Model und Schauspielerin.

Düsseldorf Das Markenzeichen von Neslihan Yargici ist ihre übergroße Sonnenbrille, die sie regelmäßig trägt. Ganz im Stile Karl Lagerfeld war die türkische Luxus-Modedesignerin bekannt dafür, ihre Augen der Öffentlichkeit vorzuenthalten. Kürzlich aber zeigten türkische Medien Yargicis komplettes Gesicht. Wie praktisch, dass sie zum selben Zeitpunkt eine neue Kollektion bekanntgeben konnte. Öffentlichkeitswirksamer geht es kaum.

Ende Mai expandierte Yargici, die neben Kleidungsstücken für Frauen auch Möbelstücke und Accessoires kreiert, nach Deutschland. Der erste Laden ist in Hamburg eröffnet worden. Allerdings richtete sich auf der Eröffnungsparty der Fokus der Fotografen weniger auf den Augenschutz der Designerin, sondern auf ihre Begleitung: Ex-Bundespräsident Christian Wulff.

Ayça Ayşin Turan  Türkische schauspieler, Türkische mädchen, Promis

Ayça Ayşin Turan Türkische schauspieler, Türkische mädchen, Promis | Schöne Augen Türkisch

Der ehemalige erste Mann der Bundesrepublik, der bereits seit 2014 wieder als Rechtsanwalt tätig ist, arbeitet als Prokurist für das deutsche Tochterunternehmen und hat Yargici Medienberichten zufolge sogar empfohlen, diesen Schritt zu gehen. Eine Anfrage des Handelsblatts bei Yargici und ihrem Deutschland-Geschäftsführer Erik Schaap blieb bis zum Montagabend unbeantwortet.

In der Türkei gilt Yargici als Vorbild selbst für andere bekannte Modeschöpfer des Landes. Die Istanbulerin absolvierte das französische Elite-Gymnasium der Stadt, Saint Benoit, und studierte anschließend Französisch und Englisch, unter anderem in Paris. Anschließend zog sie nach London, wo ihr Vater als Auslandskorrespondent für die türkische Tageszeitung „Milliyet“ arbeitete. Zwei Städte, in denen man viel lernen kann, wenn man ins Modebusiness einsteigen will. Nach einer kurzen Modelkarriere begann Yargici, selbst Kleidungsstücke zu schneidern, erst für Filmdrehs, später für jedermann.

Berühmt wurde die 64-Jährige, die im modernen Istanbuler Viertel Moda im Stadtbezirk Kadiköy lebt, in den 1990er-Jahren, als die umtriebige Designerin als „Frau in Schwarz“ von sich reden machte. Sie organisierte wilde Partys und trat regelmäßig in Musikvideos auf. Türkische Promis aus dieser Zeit, etwa die Sängerinnen Seden Gürel oder Sezen Aksu, ließen sich damals ihre Kleider von Yargici schneidern.

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Sie sind bereits registriert?Jetzt einloggen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Sie sind bereits registriert?Jetzt einloggen

Berges